Karl Büssing – 40 Jahre Mitglied der Scheibenschützen

Karl fand den Weg zu den Scheibenschützen über die Jungschützen im Jahr 1982. Schnell wurde er zum Oberleutnant ernannt und bekleidete dieses Amt, bis er 1987 als Leutnant zur Fahnenkompanie wechselte. Hier lernte er das Fahnenschwenken. Im Stammverein durchlief er schnell die verschiedensten Vorstandsämter und Chargen. Im Jahr 2006 berief unser Ehrenmajor Bernd Ramsch ihn schließlich zu seinem Adjutanten. Ihm stand er treu zur Seite, bis er im Jahr 2013 als sein Nachfolger selbst zum Major der Scheibenschützen gewählt wurde.

Für seinen Verein stand er auch als höchster Repräsentant zur Verfügung. So war er im Jahr 1984/1985 König der Jungschützen und in den Jahren 1992/1993, 2001/2002 sowie 2011/2012 gleich drei Mal unser König.

Karl wurde für seine Verdienste u.a. mit dem Regiments- und Oberstorden, dem St. Sebastianus-Ehrenkreuz, der silbernen Ver- dienstnadel des Korps sowie dem Regimentsorden der Jungschützen ausgezeichnet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.