Aktuelles / Archiv

Das große Aufrämen nach dem Sturm
11.06.14, 17:11 Uhr



Mitglieder des Bundesfanfarenkorps Neuss-Furth, der 32er-Scheibenschützen und der "1st Marine Tribute Band" teilten sich gestern, nachdem die Kirmes aufgrund des Unwetters, das in der vorangegangenen Nacht gewütet und unter anderem das Further Festzelt zum Teil zum Einsturz brachte, abgesagt worden war, selbst zum Arbeitseinsatz ein. Gemeinsam halfen sie den Grünkolonnen von Stadt oder Technischem Hilfswerk (THW) dabei, die Neusser Weyhe zu räumen.




Grußwort des Majors
06.06.14, 16:46 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

Liebe Scheibenschützen, liebe Familien,

ein ereignisreiches Schützenjahr liegt hinter uns und mündet nun in seinem Höhepunkt - unserem Further Schützenfest. Mit unserem Königspaar Bernard I. und Andrea sowie unserem Jungschützenkönig Lukas I. werden wir seit langer Zeit wieder von einer "Schützenfamilie" repräsentiert. Wir freuen uns, bei Ihnen am Pfingstsamstag zu Gast sein zu dürfen.




Die Residenz steht!
05.06.14, 22:12 Uhr



Die Vorfreude steigt und steigt, denn schon morgen starten für die Scheibenschützen die Tage der Wonne. Natürlich muss dann auch die Residenz unserer Majestät stehen. Deshalb trafen sich in den letzten zwei Tagen zahlreiche Freiwillige um einerseits die Residenz zu errichten und sie andererseits mit zahlreichen selbstgedrehten Röschen zu bestücken und zu schmücken. Dies ist nun geschafft, das Volks- und Heimatfest kann kommen!




Premiere als Ehrenmajor der '32er - Bernd Ramsch
05.06.14, 15:36 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

Über fünfzehn Jahre hinweg repräsentierte Bernd Ramsch als Major die Further Scheibenschützen, ehe er nach dem vergangenen Schützenfest seinen schon lange angekün-digten Abschied vom Amt des Majors nahm. Unter seiner Führung konnten wir im Jahr 2006 unser 75 und 2011 unser 80. Stiftungsfest begehen. Als Bernd Ramsch 1982 in die Reihen der 32er und damit auch in die Bruderschaft aufgenommen wurde, hat er sicherlich nicht daran gedacht, seinem Korps von 1989 bis 2013 voran zu marschieren und zum prägenden Gesicht der Gesellschaft zu werden.




65 Jahre mit Herz und Wonne dabei - Hans-Georg Enders
04.06.14, 13:56 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

Bereits als sechsjähriger fand Hans-Georg Enders vor 65 Jahren den Weg durch seinen Vater in die Further Scheibenschützen. Zu Beginn seiner Schützenlaufbahn war der diesjährige Jubilar als Spargeldeinholer, später als Schriftführer tätig- Als Musiker zur Nikolausfeier brachte er sich aktiv in das Gesellschaftsleben ein. Mit seiner Gattin Karin repräsentierte Hans-Georg Enders 1978/1979 als König die Further Scheibenschützen.




65 Jahre mit Herz und Wonne dabei - Konrad "Conni" Hagen
04.06.14, 13:56 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

In diesem Jahr konnte im Rahmen des Patronatstages der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Neuss-Furth Konrad, genannt "Conni" Hagen für seine 65-jährige Bruderschafts-zugehörigkeit ausgezeichnet werden. Nach seiner Edelknabenzeit 1949 wechselte der heutige Ehren-hauptmann der Further Scheibenschützen in die Reihen der Jungschützen der 32er. Nach seiner Jungschützenzeit spielte Conni Hagen in den Reihen des Bundesfan-farenkorps der Scheibenschützen, ehe er in den Stammverein wechselte.




Mit Bernard I. und Lukas I. - Vater und Sohn auf dem Thron
03.06.14, 15:24 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

Die Vorfreude auf das kommende Wochenende steigt weiter und auch unsere Majestäten wollen vorgestellt werden:

Erst zum zweiten Mal ereignete es sich in unserem Korps, dass Vater und Sohn beim Königsvogelschießen erfolgreich waren. So geschah es im vergangenen Sommer, dass beim Schießen unserer Jungschützen mit Lukas I. der jüngste Spross der Familie Szomm erfolgreich war. Dies nahm Vater Bernard zum Anlass, ebenfalls auf den Königsvogel anzulegen - und das erfolgreich.




Unsere Jubilare
02.06.14, 17:13 Uhr



Artikel auf-/zuklappen

Kommendes Wochenende findet das Volks- und Heimatfest auf der Neusser Furth statt. Anlass genug an dieser Stelle unseren diesjährigen Jubilaren zu gratulieren!

Herzlichen Glückwunsch allen unten Genannten.

In diesem Jahr feiern:




Alex Kinna neuer Prinz der Brudershaft
12.05.14, 18:00 Uhr



Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Königs-ehrenabend, mitsamt der Königsermittlung sowie den Prin-zenschießen statt. Neben Thorsten Stein, der sich mit dem 26. Schuss die Königswürde sichern konnten, holte der 32er Alex Kinna den Vogel mit dem 37. Schuss von der Stange und ist somit in diesem Jahr Prinz der St. Sebas-tianusbruderschaf. Da der Schülerprinzenvogel auch nach 154 Schüssen nicht fallen wollte, ist das Schießen abge-brochen worden und wird in dieser Woche nachgeholt.




Frühlingsparty der '32er
24.04.14, 18:14 Uhr



Am Mittwoch, den 30. April, veranstalten die '32er Scheibenschützen ihre nun schon traditionelle Frühlings-party bei Moni. In diesem Jahr verbunden mit dem Tanz in den Mai, unterstützt durch den DJ, der alle Musikwünsche erfüllt. Die Gäste erwartet leckeres Füchschen Alt, Cocktails, eine Chill-Out Area sowie ein Barbecue zu später Stunde. Darüber hinaus nutzen wir die Gelegenheit natürlich unsere Maikönigin zu kühren.




Neuere Einträge 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Ältere Einträge



Follow us!




Aktuelles aus der Presse







Vielen Dank an:

















Socialize:




© 2014-2018 Scheibenschützen Neuss-Furth 1932



Kontakt:

Dieter Jansen

Marienstr. 110 A
41462 Neuss

E-Mail: dieter.jansen@scheibenschuetzen.de








Sitemap:

Aktuelles
Ehrentafel
Termine
Kontakt
Jungschützen
Bundesfanfarenkorps
Impressum / Datenschutz