Hermann Büssing – 40 Jahre Mitglied der Scheibenschützen

Hermann Büssing fand im November 1981 den Weg zu unserer Gemeinschaft und brachte sich – wenn es auch heute etwas ruhiger um den noch 79-jährigen geworden ist – von Anfang an engagiert, so wie es seine Art ist, in unser Vereinsleben ein.

Zuerst schleppte er im März des darauffolgenden Jahres seine Söhne an und steckte sie in den Jungschützenzug, ehe er sich im Fackelbau und Schießsport aktiv zeigte und den Neuaufbau des Bundesfanfarenkorps Neuss-Furth 1952 e.V. tatkräftig unterstützte. Als Beisitzer im Vorstand und Unteroffizier im Korps brachte er darüber hinaus seine Tatkraft ein.

Im Schützenjahr 1997/1998 repräsentierte er zusammen mit seiner Frau Angelika unser Korps als Scheibenschützenkönig. Für seine Verdienste um das Korps, das Regiment und die Bruderschaft wurde er vielfältig mit Vereins-, Regiments- und Bruderschaftsauszeichnungen, u.a. dem St. Sebastianus-Ehrenkreuz, ausgezeichnet. Das Bundesfanfarenkorps verlieh ihm seine goldene Ehrennadel. Lieber Hermann, vielen Dank für dein Engagement und deine Tatkraft in den letzten Jahrzehnten, Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.