Rolf Stein 50 Jahre Regiment und Bruderschaft

Rolf Stein trat 1968 dem Further Regiment und unserer St. Sebastianus-Schützenbruderschaft bei. Seine schützenfestlichen Wurzeln fand er im Further Grenadierkorps, für das sich der heute 66-jährige als Geschäftsführer engagierte. Im Jahr 2002 gelang ihm nicht nur der erfolgreiche Königsvogelschuss beim Regimentskönigsvogelschießen. Rolf war darüber hinaus beim Schießen um die Würde des Bezirkskönigs erfolgreich.

So repräsentierte er zusammen mit seiner Königin Gitti im Jahr 2002 und 2003 sowohl die Neusser Furth als auch den Bezirksverband Neuss der historischen deutschen Schützenbruderschaften als König. Als Geschäftsführer und von 2008 bis 2016 war Rolf Stein erster Brudermeister und Präsident unserer St. Sebastianus-Schützenbruderschaft. Darüber hinaus zeigte er sich sowohl auf Bezirks- als auch Diözesanebene des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften aktiv. Rolf Stein ist Ehrenmitglied unserer Bruderschaft. Seit Anfang 2016 engagiert er sich als erster Vorsitzender unseres Bundesfanfarenkorps.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.