Fackelbauauftakt

Liebe 32er,

alles sieht danach aus, dass wir in diesem Jahr endlich wieder unser Volks- und Heimatfest auf der Furth feiern können! Dazu gehört: Eine Großfackel!

Unser Schützenbruder Max H. hat sich glücklicherweise bereit erklärt, die Federführung zu übernehmen, er braucht aber Unterstützung! Damit sich jeder von uns ein Bild machen kann, was Fackelbau eigentlich bedeutet und wie sich hier jeder einzelne – auch mit kleinerem Aufwand – einbringen kann, möchten wir mit euch die Saison eröffnen.

Wir treffen uns hierzu am 2. April um 11:00 Uhr an der Fackelbauhalle, für Getränke und Grillgut zum Mittag ist gesorgt!

Bitte gebt Max unter der fackelbau@scheibenschuetzen.de doch bis zum Ende der Woche eine kurze Rückmeldung, ob ihr kommt, damit wir die Mengen entsprechend planen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.