Scheibenschützenkönig Bernd II. Ramsch und Königin Gerda

Unser diesjähriger Scheibenschützenkönig Bernd II. Ramsch konnte zum zweiten Mal nach 1996 die Würde des Königs der Further Scheibenschützen erringen. Bernd hat sich in seiner 37-jährigen Mitgliedschaft in unserer Gemeinschaft vielfältig engagiert. Erwähnt seine Tätigkeiten als Fackelbauer, 1. und 2. Schießmeister, 2. Kassierer, Beisitzer, und von 1998 bis 2013 als Major unseres Korps.

Mit großer Vorfreude erwarten unser heutiger Ehrenmajor und Scheibenschützenkönig Bernd II. und seine Königin Gerda unser diesjähriges Further Schützenfest, das für beide mit dem Löhnungsappell am Freitag vor Pfingsten beginnt und einen ersten Höhepunkt mit dem Besuch des Korps, des Bundesfanfarenkorps und des Neusser Regiments- und Bundestambourkorps zum Maiensetzen am Schützenfestsamstag an der königlichen Residenz bietet. Wir freuen uns zusammen mit Leon I. auf das bevorstehende Further Heimatfest, die Paraden und Umzüge, bei denen er stolz das Königssilber der Jungen 32er trägt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.